Finca San José, Honduras

Bauer:

Plantage:

Lage:

José Arnold Paz Mejia

Finca San José

1400 M.ü.M, Alianza, Santa Barbara, Honduras


Den Kaffee von Arnold Paz haben wir nun seit vielen Jahren in Folge im Sortiment. Wir sind der einzige Röster weltweit, der das Microlot "El Volcan" erhält. Dies dank unserer guten Beziehung mit Arnold und seiner Familie.

 

Im ersten Jahr hat Patrizio Frigeri mit dem El Volcan den 2. Rang der schweizer Baristameiserschaft erreicht und das Jahr darauf Daniel Fischer den tollen 3. Rang. Diese Ergebnisse zeigen die erstklassige Qualität dieses tollen Kaffees.

 

Unser Freund Arnold Paz aus Honduras bewirtschaftet sein Finca San José mit viel Hingabe und grosser Sorgfalt. Sein Vater und seine Mutter helfen ihm dabei tatkräftig. Arnold beschäftigt nur wenige weitere Angestellte und dies vor allem während der Ernte. Die Plantage ist klein aber fein. Arnolds Wissen über die Plantage und Kaffee generell ist enorm (was auch obenstehendes Video beweist). Er weiss genau wie sich die geschmacklichen Eigenheiten des Kaffees entwickeln abhängig von der Lage innerhalb seiner Plantage und des Klimas.

 

Anlässlich des Wettbewerbes Cup of Excellence in Honduras im Mai 2013 haben wir Arnold ein paar Tage besucht und uns ein weiteres Mal für seine Leidenschaft für Kaffee begeistern lassen. Arnold und seine Leute pflücken die Kirschen wenn sie leuchtend rot sind und transportieren sie dann den kurzen Weg hinunter zu den Häusern. Dort wäscht, entpulpt und fermentiert Arnold die Bohnen dann selbst. Die Bohnen werden mittels double fermentation (wird oft in Kenya gemacht) gewaschen und danach in sogenannten Solar Dryers (eine Art Treibhaus) sonnengetrocknet. Während der Trocknungsphase kontrolliert Arnold den Feuchtigkeitsgehalt mit seinem neuen Messgerät, dass er sich von unserem Weihnachtszuschuss gekauft hat. Bei einer Restfeuchte zwischen 11 und 12% kommt der Rohkaffee in Holzboxen aus gelber Eiche. Dort wird die Wasseraktivität stabilisiert während der nächsten 60 - 100 Tage. Solange bis die Bohnen zu uns kommen.

 

Wie überall in Zentralamerika ist Roja (Coffee Leaf Rust) ein grosses Problem und allgegenwärtig. Der Pilz befällt die Kaffeeplantagen und vernichtet die sie. Einmal befallen lässt sich kaum etwas anderes machen als die Bäume neu zu pflanzen. Das bedeutet Ernteausfälle von 2 - 3 Jahren und ist katastrophal für die meisten Kaffeebauern. Arnolds Finca San José ist davon auch betroffen und hat massive Einbussen erlitten. Mittlerweile hat sich die Plantage weitgehend erholt und das Gebiet El Volcan zeigt wieder seine geschmacklichen Qualitäten. 

 

Nach einer schwierigen Zeit für Arnold geniessen wir unseren El Volcan-Espresso nun noch bewusster und schätzen Arnolds Arbeit noch viel mehr! 

Kontakt

Soziale Medien

Erfolge

VERSAND

Bestellungen bis Sonntag werden am Montag verarbeitet und am Dienstag versandt.
Versandkosten sFr. 9.80 / Gratislieferung ab sFr. 150.00

NEWSLETTER

Unser Newsletter erscheint alle paar Monate, wenn wir Zeit, Lust und etwas Wesentliches zu berichten haben.  Kein Spam! Der Newsletter ist immer informativ, ehrlich, fundiert und enthält viel Hintergrundwissen zum Thema Kaffee.