Café Americano ist der bessere Café Crème
12. Mai 2021
"Wie brühe ich den besten Café Crème?" Eine häufige Frage zu der wir eine relativ einfache und kurze Antwort geben können.

Finca Maputo - die "Corona-Ernte"
16. April 2021
Die neue Ernte der Finca Maputo ist angekommen, verkostet und für toll befunden. Es ist die Corona-Ernte. Eine schwierige Situation, zu der wir gerne etwas berichten. Gemeinsam mit Sandra Stucki und Kevin Rechsteiner unterstützen wir ein WeMakeIt-Projekt zu Gunsten unseren Freunden in Ecuador - Verena und Henry.

Die Geschichte von Teo Engelhardt
04. Februar 2021
Eine (hoffentlich) kurzweilige Geschichte aus dem Leben. Von Freunden und deren Freunden, die einander helfen. In den Hauptrollen: Teo, Mario und ich. Ort des Geschehens: Guatemala City. Es geht um: Kaffee, Beziehungen, Zufälle und Fisch. Zuviel davon. Und das ist doof. Aber mal der Reihe nach...

09. April 2020
"Röstet Ihr noch?" "Finden die Kurse statt?" "Gibt's Euch noch?" Solche Fragen sind in den letzten 4 Wochen oft an uns gestellt worden. Teilweise erscheinen sie amüsant aber eigentlich auch beängstigend. Deshalb wollen wir mit diesem Artikel kurz aufzeigen wie's um unsere kleine Rösterei steht. Nicht alles ist super, vieles ist ungewiss. Umso wichtiger, dass wir aufzeigen können, wie's weitergehen soll und hoffentlich wird.

26. November 2019
Am Beispiel der Hacienda Sonora zeigen wir ganz konkret, wie wir direkten Handel leben. In diesem Artikel geht es entsprechend um mehr als Kaffee. Nämlich um Solar, Recycling, Java, Tee, Proteste, Geld, Wein, Südfrankreich, Adelboden, Weihnachten und Win-Win.

11. Oktober 2019
Wir sollten uns für unseren Transparenzbericht 2019 rühmen und uns mit Eigenlob überschütten. Lieber wäre uns aber, wenn die Kaffeebranche sich ebenso weiterentwickeln würde, was sie leider nicht tut. Unser Verhalten in Sachen Handel und Transparenz sollte Standard sein und nicht die Ausnahme. Deshalb liebe Kaffeeindustrie: Note ungenügend. Setzen!

01. Mai 2019
Monsooned Malabar wird als Spezialitätenkaffee bezeichnet weil er eine Geschichte hat und einfach zu vermarkten ist. Diese Bezeichnung hat er jedoch aus objektiver geschmacklicher Beurteilung nicht verdient! Alle Röstereien, die Monsooned Malabar als Spezialitätenkaffee verkaufen, schaden dem Spezialitätenkaffeemarkt und werten die "echten" Spezialitätenkaffees ab.

26. Januar 2019
Ich bin zwar nicht so der Geburtstagsfreund aber es ist wohl eine Meldung wert: Die KAFISCHMITTE wird Ende Januar 10 Jahre alt. Lasst uns zurückblicken auf eine spannende Zeit...

17. April 2018
Unser Kaffeekalender zeigt Ihnen was wann passiert. Von der Ernte des Kaffees bis zum Verkauf in der Rösterei. Es ist nicht keine gute Idee ganzjährig Kaffee aus Kenya oder Brasilien zu kaufen. Saisonalität heisst das Zauberwort...

31. Dezember 2017
Zwei Marios in Guatemala hatten drei Probleme: alte Trocknungstische, keinen Platz und kein Geld. Anlässlich unseres Besuches im Mai 2017 haben wir vor Ort die Idee eines Drying Houses, also eines Trocknungshauses, präsentiert. Die Realisierung erwies sich jedoch schwieriger als erwartet. Geld musste beschafft, Stolz überwunden, Vertrauen erarbeitet, Kenntnisse erworben und Angst verdrängt werden. Dennoch ist dies eine Erfolgsgeschichte und zeigt, was wir unter direktem Handel verstehen...

Mehr anzeigen

Kontakt

Alle Kontaktdaten auf einen Blick

Telefon, SMS und WhatsApp: +41 76 202 17 71

E-Mail: info@kafischmitte.ch

Soziale Medien

Erfolge

Versand

Bestellungen bis Sonntag werden wöchentlich am Montag verarbeitet und am Dienstag versandt.
Versandkosten sFr. 9.80 / Gratislieferung ab sFr. 200.00

Zahlung

Zahlungsarten sind Paypal, auf Rechnung oder via TWINT

Newsletter

Unser Newsletter erscheint alle paar Monate, wenn wir Zeit, Lust und etwas Wesentliches zu berichten haben.  Kein Spam! Der Newsletter ist immer informativ, ehrlich, fundiert und enthält viel Hintergrundwissen zum Thema Kaffee.