Monte de Oro, Guatemala

Bauer:

Plantage:

Lage:

Mario Alarcon Meléndez

Monte de Oro

1600 M.ü.M, Acatenango, Guatemala


Im Herbst 2013 haben wir Mario Alarcon Meléndez erstmals kontaktiert, weil wir noch auf der Suche nach einem Produzenten in Guatemala waren, mit dem wir langfristig zusammenarbeiten wollten. Mario und seine Familie arbeiten hervorragend. Sehr innovativ und äusserst gewissenhaft. Zudem ist Mario sehr offen und kommunikativ. Sehr schnell hatten wir einen guten Kontakt. Mario hat mir Ende 2013 Muster seiner (dazumal) ausverkauften Ernte geschickt. Zudem habe ich von Annette von den Squaremile Coffee Roasters aus England ebenfalls Muster dieser Plantage erhalten. Leider waren alle diese Kaffees nicht gut genug. Die Ernte war bereits zu alt und nicht mehr spritzig. Der Geschmack entsprach nicht unseren Ansprüchen. Das haben wir Mario mitgeteilt und vereinbart von der neuen Ernte wieder Muster zu verkosten.

 

Im Frühling 2014 war es dann soweit. Mario hat uns die neuen Muster mehr oder weniger direkt vom Trocknungstisch zugestellt. Verschiedene Varietäten und Microlots. Zwei dieser Lots waren aussergewöhnlich gut. Eines davon war das Microlot "El Recuerdo" und das andere "El Socorro". Im 2014 haben wir El Recuerdo eingekauft und dieser Kaffee war ein Hit! Nun im 2015 war der El Socorro besser. Eigenständiger, komplexer und vor allem richtig toll schwer! Also haben wir nun für dieses Jahr das Microlot "El Socorro" eingekauft.

 

Wir haben (wie auch letztes Jahr) den tollen Preis von 5.40 USD pro lb bezahlt. Das ist ein sehr fairer Preis für einen ausgezeichneten Kaffee. Nach gängigen Fair Trade Standards hätte Mario nur einen Drittel davon erhalten. 

 

Mario hat sich um den Transport der Ware bemüht und uns damit sehr geholfen. Das ist nicht immer so einfach aber hier hat es bestens funktioniert. Keine Zwischenhändler waren involviert. Nur ein Logistikpartner.

 

El Socorro ist einer der ältesten Teile der Kaffeeplante Monte de Oro. Die Plantage ist seit 5 Generationen in Familienbesitz und wird heute von Mario und seiner Familie geführt. Vor ein paar Jahren wurde die Farm durch den Pilz La Roya (Leaf Rust) fast komplett zerstört. Die Familie hat alles wieder aufgebaut und noch weiter investiert. Dank einer neuen Aufbereitungsanlage stieg sowohl die Kontrolle wie auch die Qualität. Der Wasserverbrauch konnte um 95% gesenkt werden.  Die Plantage hat sich noch nicht vollständig erholt. Die Qualität wird jedoch von Jahr zu Jahr besser.

 

Für die Ernte 2015/2016 haben wir mit Mario eine Anpassung in seinem Trocknungsprozess der Kaffeebohnen durchgeführt. Neu trocknet Mario unseren Kaffee auf sogenannten Drying Beds und in einer anderen Zeitspanne. Dadurch erhalten wir einen noch saubereren Kaffee der zudem noch etwas länger haltbar ist. Um das zu erreichen haben wir den Kontakt zwischen Mario und Hr. Flavio Borem - einem sehr renommierten Professor aus Brasilien - hergestellt. Gemeinsam haben sie grosse Fortschritte erzielt. Das Ergebnis gibt es ausschliesslich bei uns zu kaufen. :-)

Kontakt

Soziale Medien

Erfolge

VERSAND

Bestellungen bis Sonntag werden am Montag verarbeitet und am Dienstag versandt.
Versandkosten sFr. 9.80 / Gratislieferung ab sFr. 150.00

NEWSLETTER

Unser Newsletter erscheint alle paar Monate, wenn wir Zeit, Lust und etwas Wesentliches zu berichten haben.  Kein Spam! Der Newsletter ist immer informativ, ehrlich, fundiert und enthält viel Hintergrundwissen zum Thema Kaffee.